Alarmanlagen von KIEPURNING Systems

Unsere Alarmanlagen sind innovative Systeme für Gebäude-Sicherheit, Videoüberwachung und SmartHome Steuerung. Ganz ohne bauliche Veränderungen bieten sie effektiven Einbruchschutz, Überfallschutz sowie Gefahrenmeldung bei Feuer, Wasser, Gas und bei medizinische Notfällen.

Ihr Zuhause wird außerdem zum SmartHome.

Die smarte Überwachungstechnik übernimmt für Sie die Heizungssteuerung, Lichtsteuerung, Rollladensteuerung und bindet weitere Elektrogeräte ins Smart Home ein. Darüber hinaus können Sie für die Gebäude-Sicherheit Spezialkameras in das Überwachungssystem einbinden.

Höchster Datenschutz; keine Cloud!

  • Alarmanlage, Video, Smarthome: Alles in einem System.

  • Einfach zu bedienen und einfach zu installieren: Mit Ihrem Smartphone.

  • Unterwegs sehen, was los ist: Integrieren Sie einfach Ihre IP-Kamera.

  • Steuerbar per PC/Mac, Tablet und Smartphone.

  • Mit über 70 Zubehör-Komponenten eines der breitesten Sortimente.

  • KfW-gefördert: Holen Sie sich bis zu 1.500€ vom Staat.

  • Zertifizierte Sicherheit und Sabotageschutz nach DIN EN 50131.

  • Höchster Datenschutz: Ohne Cloudserver, ohne Datenkrake.

Mehr zur Datensicherheit
Alarmanlage, Video, Smarthome: Alles in einem System

Höchster Datenschutz; keine Cloud!

  • Alarmanlage, Video, Smarthome: Alles in einem System.

  • Einfach zu bedienen und einfach zu installieren: Mit Ihrem Smartphone.

  • Unterwegs sehen, was los ist: Integrieren Sie einfach Ihre IP-Kamera.

  • Steuerbar per PC/Mac, Tablet und Smartphone.

  • Mit über 70 Zubehör-Komponenten eines der breitesten Sortimente.

  • KfW-gefördert: Holen Sie sich bis zu 1.500€ vom Staat.

  • Zertifizierte Sicherheit und Sabotageschutz nach DIN EN 50131.

  • Höchster Datenschutz: Ohne Cloudserver, ohne Datenkrake.

Mehr zur Datensicherheit

Kostenloser Sicherheitscheck

Wir planen ein Sicherheitskonzept individuell auf die Begebenheiten Ihres Gebäudes und auf Ihre Bedürfnisse. Jede Installation einer Alarmanlage ist somit eine einzigartige Lösung, die Sie bestmöglich unter anderem vor Einbruch schützt.

Jetzt Termin vereinbaren

Kostenloser Sicherheitscheck

Wir planen ein Sicherheitskonzept individuell auf die Begebenheiten Ihres Gebäudes und auf Ihre Bedürfnisse. Jede Installation einer Alarmanlage ist somit eine einzigartige Lösung, die Sie bestmöglich unter anderem vor Einbruch schützt.

Termin vereinbaren

Welche Funktionen soll eine Alarmanlage eigentlich haben?

  • Abschreckung von Dieben: Fast zwei Drittel der Einbrecher suchen sich bei einer installierten Alarmanlage ein anderes Objekt.

  • Aktionszeit von Dieben minimieren: Wer trotz Alarmanlage eindringt, hat zu wenig Zeit. Die Anlage löst Alarm aus, die unmittelbare Umgebung und Hilfeleistende Dienste (Wachdienst, Polizei oä.) werden informiert/alarmiert und wenig später können Interventionskräfte vor Ort sein. Das Risiko lohnt sich nicht mehr für den Einbrecher.

  • Immaterielle Schäden vermeiden: Eine Hausratversicherung bezahlt zwar den Schaden am Gebäude. Sofern Sie einen Diebstahl nachweisen können, erhalten Sie auch hierfür Ersatz. Der Verlust der Privatsphäre, Ängste und der Ärger bleibt bei vielen Einbruchopfern aber lange bestehen.

Unsere Alarmanlage in 2 Minuten erklärt

Häufige Fragen zu unseren Alarmanlagen

Nein. Die Daten Ihrer Alarmanlage bleiben bei Ihnen! Daten werden nur auf Ihrer Zentrale gespeichert. Keine Cloud, keine Datenkrake.

Sämtliche Kameras können direkt in die Alarmzentrale integriert werden. Das hat den Vorteil, das Sie nur eine App nutzen müssen um von außerhalb alles im Blick behalten zu können.

Bei unseren Alarmanlagen ja. Alle Verbindungen sind durch sogenannte „Rolling Codes“ verschlüsselt. Dies ist ein Kryptographischer Algorithmus der bei jeder Verbindung ein anderer Code zwischen Zentrale und Komponente austauscht.
Ja. Mit unserer Smartphone App für Android und iOS haben Sie überall Zugriff auf Ihre Live Bilder sowie die Aufzeichnungen.
Im Durchschnitt halten die Batterien unserer Melder zwischen 2 und 4,5 Jahren. Die Batterien lassen sich einfach ersetzen.
Ja. Allerdings empfiehlt sich gerade bei Außenbereichen eine Kabelverbindung. Dabei genügt es ein RJ45 Kabel zur Kamera zu verlegen. Strom und Daten können gleichzeitig über ein Kabel übertragen werden.

Wie können wir Ihnen helfen?



    Dirk Kiepurning

    Dirk Kiepurning

    Telefon: 06834 949 99 44
    E-Mail: info@kiepurning.de

    Wie können wir Ihnen helfen?



      Dirk Kiepurning

      Dirk Kiepurning

      Telefon: 06834 949 99 44
      E-Mail: info@kiepurning.de