· 

Smart Home Lösungen für ältere Menschen

Heutzutage lässt sich nahezu jeder Lebensbereich mit Apps steuern. Im Zuge der Smart Home Entwicklung ist die Anwendung für Alle zunehmend leichter und selbsterklärend geworden.

 

 

 

Leichte Anwendung auch für nicht technisch affine Menschen

Der Begriff Smart Home bezeichnet die Vernetzung von Haushaltsgeräten und der Haustechnik mit einer Smart Home Zentrale und dem Smartphone. Was auf den ersten Blick hochtechnisch erscheint, ist dank der anwenderfreundlichen Installation und Verwendung von Apps heutzutage nahezu kinderleicht. Alles, was Sie für die Umwandlung Ihres Zuhauses in ein Smart Home benötigen, ist ein Smartphone und für einen noch leichteren Einsatz eine Smart Home Zentrale. Diese wird entweder mit den entsprechenden Endgeräten verkabelt oder durch moderne Funktechnik via WLAN in Ihrem Zuhause mit den Geräten vernetzt. Durch das Herunterladen der entsprechenden App direkt auf Ihr Smartphone auf den Seiten der Anbieter können Sie nun den umfänglichen Wohnkomfort Ihres Smart Homes genießen. Angst um Ihre Daten brauchen Sie mit den Geräten von LUPUS hierbei keineswegs zu haben, denn alle relevanten Informationen verbleiben direkt in der Smart Home Zentrale in Ihren eigenen vier Wänden. Auf diese Weise sind Sie vor dem ungewünschten Zugriff fremder Personen stets geschützt.

 

 

 

So einfach steuern Sie ihre Geräte

Ein wesentlicher Vorteil von Smart Home Anwendungen besteht darin, dass Sie diese auf Wunsch ganz bequem durch eine Sprachsteuerung bedienen können. Auf diese Weise entfällt das langwierige Suchen entsprechender Tastenfelder auf Ihrem Smartphone. So können Sie zum Beispiel ganz einfach während eines gemütlichen Filmeabends das Licht in Ihrem Wohnzimmer dimmen lassen, ohne dabei aufstehen zu müssen. Möchten Sie schlafen gehen und das Licht im Flur ist gerade aus und der Lichtschalter nicht in unmittelbarer Reichweite? Gar kein Problem, dank intelligenten Bewegungssensoren wird Ihr Flur einzig durch Ihr Betreten erhellt und das Unfallrisiko wird auf diese Weise minimiert.

 

 

 

Von überall vergessene Fenster schließen

Darüber hinaus können Sie durch die Anwendung entsprechender Apps stetig aktuelle Informationen über Ihr Zuhause abrufen und auf Wunsch bestimmte Eingriffe vornehmen. Sollte Ihnen zum Beispiel an einem heißen Tag auf dem Weg in den Park auffallen, dass Sie die Rollladen Ihres Hauses oben gelassen haben, genügt ein entsprechender Klick auf die App auf Ihrem Smartphone und sie werden geschlossen. Auf diese Weise können Sie ganz entspannt den Tag genießen, ohne dabei am Abend überhitzte Räume vorzufinden. Auch den Stand Ihrer Fenster können Sie so ohne Weiteres überprüfen und gegebenenfalls von unterwegs schließen.

 

Verbessern Sie mit Smart Home Ihre Wohn- und Lebensqualität, schützen Sie ihr Eigentum und nutzen Sie ihre Energie effizienter.

 

„Smart Home ist für Alle da. Die smarten Geräte sich einfach zu bedienen und zu installieren, bieten Ihnen Sicherheit und eine bessere Energieeffizienz.“

Sicherheit besonders für ältere Menschen

Gerade ältere Hausbesitzer werden dieses Gefühl kennen. Es ist Nacht und Sie liegen im oberen Stockwerk Ihres Hauses im Bett. Plötzlich vernehmen Sie Geräusche von unten an der Tür. Dank intelligenter Türkameras können Sie einfach und unbemerkt auf Ihrem Smartphone verfolgen, ob jemand und vor allem wer sich vor Ihrer Wohnungstür befindet. Smarte Türkameras erhalten Sie in vielen Formen und Größen. Sei es als unbemerkter Türwächter oder zur Abschreckung von Einbrechern gut sichtbar im Vorfeld. Zusätzlich sind diese Kameras schlagfest und auf Wunsch auch steuerbar, für den Fall, dass sich jemand nicht im unmittelbaren Sichtfeld zur Tür befinden sollte. Auch verfügen Türkameras über Nachtsichtweiten von bis zu 30 Metern. Ein weiterer wesentlicher Vorteil dieser smarten Türkameras besteht auch darin, dass Sie zur Überwachung Ihres Zuhauses nicht selbst im Haus sein müssen. Wenn Sie beispielsweise gerade zu Besuch bei Ihren Enkeln sind und trotzdem einmal kurz überprüfen möchten, ob bei Ihnen Zuhause alles in Ordnung ist, lassen sich die Kamerabilder auch in Echtzeit auf Ihrem Smartphone abrufen.

 

 

 

Umfangreicher Schutz dank Türalarmanlagen

Ergänzend zu Türkameras bietet sich die Installation von smarten Türalarmanlagen an. Diese senden im Falle eines unbefugten Öffnens Ihrer Wohnungs- oder auch Ihrer Terrassentür via Funk ein Alarmsignal an die Zentrale in Ihrem Haus. Diese verarbeitet das eingehende Signal innerhalb weniger Sekunden und löst einen Alarm aus. Zusätzlich benachrichtigt Sie die Zentrale auf Ihrem Smartphone. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie selbst gerade nicht in Ihrem Haus sind. Auf Wunsch verständigt die Zentrale auch automatisch die Polizei. So ist Hilfe gewährleistet ohne dass Sie mitten in der Nacht einen Anruf tätigen müssen.

 

 

Die Installation von Funktüralarmanlagen ist dabei relativ einfach und lässt sich innerhalb kurzer Zeit abschließen. Auf diese Weise sind Sie, Ihre Familie und auch Ihr Eigentum stets umfassend geschützt.

videofied Saarlouis, Alarmsysteme, Saarland, freiland überwachung, Alarmanlagen, Kassensysteme, Videoüberwachung Saarland, Videoüberwachung Saarland, Alarmanlagen Saarland, Alarmanlagen Saar, Einbruchmeldeanlage, Kiepurning, Kassaforte saarlouis, gastrosoft, vectron, Alarmanlage Saarland, Videoüberwachung Saarland, Abus, Kassaforte, Gastrosoft, Lupus, Kiepurning, Alarmsysteme Saarlouis, Lupus Electronics, LUPUSEC XT 2, Lupusec XT2, Lupusec XT3, Lupusec Saarland, Lupusec XT 3, Kassenprofi, Gastronomie Kasse, Gastrokasse, Lupusec Saarland, verkauf, beratung, installation, fotobox, schwalbach, bous, wadgassen, differten, überherrn, berus, völklingen, saarlouis, fraulautern, hülzweiler, saarwellingen, merzig, st. Wendel, homburg, zweibrücken, pfalz, losheim, orscholz, mettlach,

 

HOTLINE: +49 6834 / 9499944

Im Pfaffenacker 6 | 66773 Schwalbach | info@kiepurning.de